English

Datenschutz
AGB

Impressum

Galakthorrö 051

Aska "Út ViÐ Sundin GrÁ" MC

limitierte Auflage von 90 Stück.

[Release Date: 29. November 2021]

Das zweite Album von Aska ist das erste auf Galakthorrö. Askas anfänglicher Synth-Wave durchlief eine Metamorphose hin zu dunkelstem Angst Pop. Beunruhigende Frequenzen sind nun Teil von Askas Klangspektrum und ver-schmelzen mit tieftraurigen Melodien und skelettierten Rhythmen. Kein seichter Wave, kein öder Noise, sondern eine fruchtbare Symbiose, wie es sie in dieser Form kein zweites Mal gibt. Aska bleibt zugänglich und erzeugt zugleich eine dichte, apokalyptische Atmosphäre. Diese wird maßgeblich von depressiv- und gespenstisch klingenden Vocals in ausschließlich isländischer Sprache geprägt. Auf Út Við Sundin Grá hat Aska seine Technik perfektioniert: Die Worte fallen effektvoll phrasiert und auf magische Weise emotional berührend in das komplexe Arrangement, erschaffen aus den rauen Klängen der Analogsynthesizer. Die Drum Machine startet für den Geistertanz. Fern. Menschenleer. Dunkelheit ist mehr als die Abwesenheit von Licht.

:: Schwarze Cassette weiß bedruckt in Snapbox, Cover mit einer Lasche


Tracklist:

  1. Út Við Sundin Grá I
  2. Líkamar
  3. Orðin
  4. Út Við Sundin Grá II
  5. Annars Staðar
  6. Út Við Sundin Grá III
  7. Út Við Sundin Grá IV
  8. Völvuleiðið
  9. Óttinn
  10. Út Við Sundin Grá V
  11. Falið
  12. Að Deyja Sjálfum Sér


Offizielle Musikvideos:

> Falið (You Tube)


MP3 Hörproben:

Entsprechen durch die starke Reduktion nicht der auf Tonträger gebotenen Audio-Qualität.

> Annars Staðar
> Út Við Sundin Grá III
> Óttinn
> Falið


////////


Artwork Animation
Cover